Familienaufstellungen und Strukturaufstellungen in Berlin-Kreuzberg

Susanne Schlenzig

Familienaufstellungen und systemische Strukturaufstellungen (SySt®) Einzeln und in Gruppen.

Die Familienaufstellung ist als effektive Methode zur Klärung von familiären Konflikten bekannt.
Die systemische Strukturaufstellung ist eine wirkungsvolle Weiterentwicklung und ermöglicht eine große Bandbreite von Themen, da nicht nur Anliegen die Familie betreffend aufgestellt werden können, sondern auch Beziehungsthemen, berufliche Anliegen, Erfolg, Krankheiten, Symptome, Ängste, nicht "Nein" sagen können ...

Häufig geht es bei Aufstellungen darum, alte Konflikte zu lösen, Beziehungen zu klären oder gewohnte, hinderlich gewordene Muster loszulassen. Dabei ist der erste Schritt die Entscheidung, selbstverantwortlich etwas ändern zu wollen.

Aktuelles

Nächster offener Aufstellungsabend:

Freitag, 24. Mai 2024, 18:30 - 21:30  

Nächster queere Aufstellungsabend (FLINTA*):

Mittwoch, 05. Juni 2024, 18:00 - 21:00  

Nächster Aufstellungs-Samstag

Samstag, 08. Juni 2024, 10:00 - 18:00  

Nächster Experimenteller Aufstellungsabend

Mittwoch, 26. Juni 2024, 18:00 - 21:00  

 

Ab sofort können Gutscheine in beliebiger Höhe für meine Angebote erworben werden:

https://aufstellung-berlin.billeto.net/shop/27

Familienaufstellungen

Aufstellungen sind
immer lösungsorientierte Prozesse. Dadurch, dass ein Thema durch Stellvertreter*innen im Raum verkörpert wird, ist die Lösung, die dabei entsteht, eine erlebte und gefühlte Erfahrung. Häufig geht es darum, Altes los zu lassen und Grenzen zu ziehen. Genau so wichtig wie das Trennen von Vermischtem, ist das Wieder-zu-sich-Holen von Eigenem, z.B. Ressourcen, zu denen der Zugang verloren wurde.

Aufstellungen sind kein Ersatz für einen Arztbesuch oder Therapie.

Der Ablauf
Eine Aufstellung gliedert sich in zwei bis drei Teile: Das Vorgespräch, die Aufstellung und bei Bedarf ein Nachgespräch.

In einem lösungsorientierten Vorgespräch wird geklärt, worum es es in der Aufstellung gehen soll. Dabei frage ich die aufstellende Person, was ihr gewünschtes Ziel der Aufstellung ist, was sie sich für eine Änderung wünscht. Am Ende des Vorgesprächs wird der Auftrag (dass, was durch die Aufstellung erreicht werden soll) formuliert und die Personen / Elemente für die Aufstellung benannt.

Die Aufstellung beginnt damit, dass die aufstellende Person Stellvertretende für die Personen oder Elemente auswählt und sie, ihrem Impuls folgend, in den Raum an einen Platz führt und sich selbst zunächst an den Rand setzt. Nun frage ich als Aufstellungsleitung die Stellvertretenden nach ihren Wahrnehmungen. Dafür ist keinerlei Vorkenntnis notwendig, jede*r kann Stellvertreter*in sein. Fast immer sind die Schilderungen erstaunlich präzise und zutreffend. Nun beginnt der Prozess, der in jeder Aufstellung anders verläuft. Es werden Grenzen gelegt und gegebenenfalls verteidigt. Es können Dinge, die von anderen bei uns gelandet sind (z.B. Erwartungen, Glaubenssätze, Verhaltensmuster, Gefühle…)  zurück gegeben werden. Oder es geht darum, zu inneren Anteilen einen besseren Kontakt zu bekommen (kindliche Anteile, "verbotene" Gefühle, vernachlässigte Ressourcen...) - um danach stabiler, vollständiger, kraftvoller... zu werden.

Am Ende wird ein Schlussbild gefunden, das die aufstellende Person zum Beispiel mit ihren Ressourcen verbindet.

Ich begleite jede Aufstellung zu einem für die aufstellende Person stimmigen Ende! Keine Aufstellung wird abgebrochen, offen gelassen, oder willkürlich beendet.

Direkt nach einer Aufstellung ist es ratsam das Erlebte erst mal wirken zu lassen und sich dafür etwas Zeit und Raum für sich zu gönnen. Bei Bedarf ist es möglich, sich nach ein paar Tagen zu einem telefonischen Nachgespräch zu verabreden, oder per Mail noch Fragen zu klären. Manchmal ist es auch hilfreich und empfehlenswert, einen "Nachsorge-Termin" zu vereinbaren, um die Aufstellung gut und nachhaltig zu integrieren.

Einzelaufstellungen

Eine Einzel-Sitzung ist genau so wirkungsvoll, wie eine Aufstellung in der Gruppe. Anstelle von Stellvertreter*innen legt die aufstellende Person hier beschriftete Zettel auf den Boden. Ich gehe zunächst auf alle Positionen und teile mit, was ich dort wahrnehme. Im Laufe der Aufstellung stellt sich die aufstellende Person auf die eigene Position und es werden die gleichen Prozesse durchgeführt wie in der Gruppe.

Einzelarbeit ist in Präsenz oder online möglich.

Termine werden individuell per Mail, oder telefonisch vereinbart und pro Stunde berechnet. Die Dauer richtet sich nach vorheriger Absprache und dem jeweiligen Anliegen. Beim Ersttermin ist in der Regel mit mindestens 2 Stunden zu rechnen.

Kosten Psychotherapie: 80 - 100 € / Stunde  - je nach Einkommen

Kosten Coaching: 100 - 120 € / Stunde  - je nach Einkommen

Absagen sind jederzeit möglich. Wenn weniger als 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt wird, berechne ich einen Teilbetrag von 100 €, bei Absagen kürzer als 2 Stunden vor Beginn 160 €.

Coaching oder Therapie

Psychotherapie und Coaching sind zwei grundlegend verschiedene Ansätze, die beide das Ziel haben, eine nachhaltige Veränderung zur Steigerung der Lebensqualität herbei zu führen, dabei können sich die Methoden ähneln.

Psychotherapie darf ausschließlich von Psychotherapeut*innen und Heilpraktiker*innen ausgeübt werden, die entsprechende Ausbildungen und Prüfungen abgelegt haben. Sie hat das Ziel, psychische Leiden oder psychisch bedingte körperliche Störungen zu lindern oder zu heilen. Dabei geht es meistens um tieferliegende Probleme, die in der Vergangenheit wurzeln und sich auf die Gegenwart auswirken. Werte, Glaubenssätze, Verhaltens- und Denkmuster können hinterfragt und bearbeitet werden.

Psychotherapie bei Heilpraktiker*innen wird von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Private Kassen und Zusatzversicherungen haben unterschiedliche Regelungen, die die Kostenübernahme festlegen.

Therapie kann bei der Steuererklärung im Rahmen der Sonderbelastungen geltend gemacht werden.

Coaching wird hauptsächlich im beruflichen Bereich angewendet, bei Beziehungsthemen, oder bestimmten Lebensführungsfragen. Es geht darum, Ziele zu erreichen und Lösungen zu finden - zugrunde liegende psychische Themen werden nicht eingehend bearbeitet.

Coaching kann bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Für alle Termine gilt:

Ort: Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin-Kreuzberg, Parkplatz vorhanden

 

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, denn Gruppenveranstaltungen können nur stattfinden, wenn sich mindestens fünf Personen bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn angemeldet haben. Wenn dies nicht der Fall ist, sage ich die Veranstaltung per E-Mail ab.

Für alle Veranstaltungen gilt: Absagen sind jederzeit möglich. Bei Abmeldung kürzer als 48 Stunden vor Beginn, werden die vollen Beiträge fällig, außer es wird eine Ersatzperson benannt.

Fragen / weitere Informationen: info@aufstellung-berlin.de oder 030 - 54 90 78 79

Offene Abende für Familienaufstellungen und Strukturaufstellungen

Dauer: ca. drei Stunden

Interessierte und Stellvertretende: Teilnahmegebühr 20 €
Personen mit eigener Aufstellung: Teilnahmegebühr 120 € /130 € ab 1.6.24

Freitag
24.05.2024
18:30 - 21:30
Offener Aufstellungsabend
Mittwoch
12.06.2024
18:00 - 21:00
Offener Aufstellungsabend
Freitag
21.06.2024
18:30 - 21:30
Offener Aufstellungsabend

Familienaufstellungen Queer

Jeden ersten Mittwoch im Monat biete ich einen Termin für queere Personen an, im Wechsel LBGTQ* und FLINTA*. Das sind keine "Themenabende", die Themen werden von den Anwesenden mitgebracht.

Interessierte und Stellvertretende: Teilnahmegebühr 20 €
Personen mit eigener Aufstellung: Teilnahmegebühr 120 € / 130 € ab 1.6.24

Mittwoch
05.06.2024
18:00 - 21:00
Aufstellungen queer (FLINTA*)
Mittwoch
03.07.2024
18:00 - 21:00
Aufstellungen queer (LGBTQ*)
Mittwoch
07.08.2024
18:00 - 21:00
Aufstellungen queer (FLINTA*)
Mittwoch
02.10.2024
18:00 - 21:00
Aufstellungen queer (FLINTA*)
Mittwoch
06.11.2024
18:00 - 21:00
Aufstellungen queer (LGBTQ*)
Mittwoch
04.12.2024
18:00 - 21:00
Aufstellungen queer (FLINTA*)

Aufstellungs-Samstage

Ein Aufstellungstag mit Pausen und Raum für mindestens vier Aufstellungen.

Interessierte und Stellvertreter*innen: Teilnahmegebühr 40 €
Personen mit eigener Aufstellung: Teilnahmegebühr 150 €

Early-Bird-Preis bei Buchung bis 1 Monat vor dem Termin.

Samstag
08.06.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag
Samstag
13.07.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag
Samstag
24.08.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag
Samstag
21.09.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag
Samstag
19.10.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag
Samstag
16.11.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag
Samstag
28.12.2024
10:00 - 18:00
Aufstellungs-Samstag

Experimentelle Aufstellungsabende

Ein Angebot, welches sich an Menschen richtet, die Aufstellungen bereits gut kennen, oder selbst damit arbeiten und daran interessiert sind "was noch geht". Es werden ungewöhnliche Ansätze ausprobiert und sich grundlegenden Fragen experimentell genähert.

Dies ist eine Aufstellungswerkstatt, es finden keine Aufstellungen im üblichen Sinn statt, d.h. es werden keine individuellen Themen bearbeitet. Die Abende haben wećhselnde Themen, manchmal bauen sie aufeinander auf, aber jeder Abend ist einzeln buchbar. Ich mache jeweils mindestens 2 Themenvorschläge. Von den Teilnehmenden können auch welche kommen und die Gruppe entscheidet dann gemeinsam, was an dem Abend gemacht wird. Wer vorab wissen möchte, was meine Themen sein werden, kann mich gern anschreiben.

Voraussetzung für die Teilnahme: Erfahrung mit Aufstellungen (es gibt keine Einführung in Aufstellungsarbeit!)

Teilnahmegebühr: 50 €

Mittwoch
26.06.2024
18:00 - 21:00
Experimenteller Abend
Mittwoch
31.07.2024
18:00 - 21:00
Experimenteller Abend
Mittwoch
28.08.2024
18:00 - 21:00
Experimenteller Abend
Mittwoch
23.10.2024
18:00 - 21:00
Experimenteller Abend
Mittwoch
27.11.2024
18:00 - 21:00
Experimenteller Abend

Über mich

Susanne Schlenzig

Ich bin tätig als:

  • systemische Aufstellerin in Einzelarbeit und Gruppen
  • freiberufliche Dozentin und Coach für „Stimme & Präsenz“ in Gruppen und Einzelarbeit (Selbst- und Raumwahrnehmung, Stimm- und Sprecharbeit, Lese– und Vortragstraining)

Ausbildungen:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)
    Systemische Strukturaufstellungen (SySt®), Ausbildung bei Holm von Egidy
  • Theatertherapie (DGfT), Abschlussarbeit zu Burnout und Depression bei Frauen
  • Fortbildungen: Traumaarbeit; spirituelle und autopoietische Aufstellungen bei Siegfried Essen; Psychodrama
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • Schauspielschule in München, anschließend Arbeit als Schauspielerin und Synchronsprecherin bis 2010

Meine Haltung:

Ich begleite Menschen auf ihrem individuellen Weg achtsam, respektvoll und individuell. Das heißt für mich, dass es kein 0-8-15 Schema gibt, jede Aufstellung ist anders - schneller oder langsamer, emotional, leicht, lustig, pragmatisch, spirituell, leise oder laut - dabei bin ich verantwortlich, einen sicheren Rahmen zu halten und einen geschützten Raum zu bieten, ob bei einer Einzelaufstellung, oder in der Gruppe. Daher biete ich regelmäßig auch Veranstaltungen ausschließlich für queere Personen (LGBTQ*und FLINTA*) an. jede Aufstellung wird zu einem Abschluss gebracht, der für die Person, die mit ihrem Anliegen kommt, stimmig ist. Wie das aussieht, ist individuell unterschiedlich. Und ich begleite über die Aufstellung hinaus: per Mail, telefonisch, oder persönlich, je nach Bedarf, um die Aufstellung zu integrieren.

Ich liebe diese Arbeit und bin leidenschaftlich dabei, habe verschiedene Aufstellungsmethoden gelernt und sichere meine Qualifikation durch regelmäßige Fortbildungen, Supervision und Austausch mit Kolleg*innen.

Kontakt / Impressum

Susanne Schlenzig
Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin, 030-69 80 81-0
E-Mail: info@aufstellung-berlin.de
Telefon: 030-54 90 78 79

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp/ Browserversion
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL
    Hostname des zugreifenden Rechners
    Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.