Susanne Schlenzig

Familienaufstellungen und systemische Strukturaufstellungen (SySt ®)

in Gruppen und Einzeln

Die Familienaufstellung ist als effektive Methode zur Klärung von familiären Konflikten bekannt.
Die systemische Strukturaufstellung ist eine wirkungsvolle Weiterentwicklung und ermöglicht eine große Bandbreite von Themen, da nicht nur Anliegen die Familie betreffend aufgestellt werden, sondern z.B. auch Krankheiten, Symptome, Geld oder innere Anteile (jüngere Versionen unserer selbst).

Häufig geht es bei Aufstellungen darum, alte Konflikte zu lösen, Beziehungen zu klären oder gewohnte, hinderlich gewordene Muster zu durchbrechen. Dabei ist der erste Schritt die Entscheidung, selbstverantwortlich etwas ändern zu wollen.

Aufstellungen

Aufstellungen sind
immer lösungsorientierte Prozesse. Dadurch, dass ein Thema durch StellvertreterInnen im Raum verkörpert wird, ist die Lösung, die dabei entsteht, eine erlebte und gefühlte Erfahrung. Häufig geht es darum, Altes los zu lassen und Grenzen zu ziehen. Genau so wichtig wie das Trennen von Vermischtem, ist das Wieder-zu-sich-Holen von Eigenem, z.B. Ressourcen, zu denen der Zugang verloren wurde.

Aufstellungen sind kein Ersatz für einen Arztbesuch oder Therapie.

Der Ablauf
gliedert sich in drei Teile: Das Vorgespräch, die Aufstellung und ein Nachgespräch.

In einem lösungsorientierten Vorgespräch wird geklärt, worum es es in der Aufstellung gehen soll. Dabei frage ich die Klientin, was ihr gewünschtes Ziel der Aufstellung ist, was sie sich für eine Änderung wünscht. Am Ende des Vorgesprächs wird der Auftrag (dass, was durch die Aufstellung geschehen soll) in einem Satz formuliert und die Personen / Elemente für die Aufstellung benannt.

Die Aufstellung beginnt damit, dass die Klientin Stellvertretende für die Personen oder Elemente auswählt und sie, ihrem Impuls folgend, in den Raum an einen Platz führt und sich selbst zunächst an den Rand setzt. Nun frage ich als Aufstellerin die Stellvertreter nach ihren Wahrnehmungen. Dafür ist keinerlei Vorkenntnis dieser notwendig, jede kann sich als Stellvertreterin einsetzen lassen. Fast immer sind die Schilderungen erstaunlich präzise und zutreffend. Nun beginnt der Prozess, der in jeder Aufstellung anders verläuft. Es werden Grenzen gelegt und gegebenenfalls verteidigt. Es können Dinge, die von anderen bei uns gelandet sind (z.B. Vorstellungen, Glaubenssätze, Verhaltensmuster, Gefühle…)  zurück gegeben werden. Am Ende wird ein stärkendes Schlussbild gefunden, dass die Klientin mit ihren Ressourcen verbindet.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen. Oft gibt es den Wunsch, das Erlebte erstmal wirken zu lassen und sich bei Bedarf nach ein paar Tagen zu einem telefonischen Nachgespräch zu verabreden.

Termine

Informationsveranstaltung

Mein Raum – Dein Raum!
Grenzen als Selbstfürsorge und Voraussetzung für gute Beziehungen – mit Hilfe von systemischen Aufstellungen. Vortrag mit Demonstration

Am Samstag, den 11.01.2020, 17:30 Uhr, im Aquariana (Tag der offenen Tür)

Offene Aufstellungs–Abende

Freitags, 18:30 – 21:30 Uhr (in den geraden Kalenderwochen)
2020: 10.01. / 24.01. / 21.02. / 06.03. / 20.03. / 03.04.

Ort: Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin-Kreuzberg, Telefon: 030–69 80 81 0

Interessierte und Stellvertretende: Teilnahmegebühr 15 €, Anmeldung erwünscht
Personen, die selbst eine Aufstellung wollen: Teilnahmegebühr 90 €, Anmeldung erforderlich

Es wird immer nur eine Aufstellung am Abend geben, damit sichergestellt ist, dass ausreichend Zeit und Ruhe für den Prozess ist.

Anmeldungen an info@susanne-schlenzig.de oder 030-54 90 78 79

Einzelaufstellungen

Eine Einzel-Sitzung ist genau so wirkungsvoll wie eine Aufstellung in der Gruppe. Anstelle der Stellvertreter legt der Klient hier beschriftete Zettel auf den Boden. Ich gehe zunächst auf alle Positionen und teile mit, was ich dort wahrnehme. Im Laufe der Aufstellung stellt sich der Klient selbst auf seine Position und es werden die gleichen Prozesse durchgeführt wie in der Gruppe.

Termine werden individuell per Mail oder telefonisch vereinbart.
Teilnahmegebühr: 60 € / Stunde

Über mich

Susanne Schlenzig

Ich bin tätig als:

  • systemische Aufstellerin in Gruppen und Einzelarbeit
  • freiberufliche Dozentin und Coach für „Stimme & Präsenz“ in Gruppen und Einzelarbeit (Selbst- und Raumwahrnehmung, Stimmarbeit, Lese– und Vortragstraining)
  • und Mutter eines Sohnes

Ausbildung:

  • Ausbildung zur Systemischen Strukturaufstellerin (SySt®)  Constellaris, bei Holm von Egidy
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Fortbildungen u.a. spirituelle und autopoietische Aufstellungen bei Siegfried Essen, Psychodrama
  • Weiterbildung zur Theatertherapeutin (DGfT), Abschlussarbeit zu Burnout und Depression bei Frauen
  • Schauspielschule in München, anschließend Arbeit als Schauspielerin und Synchronsprecherin bis 2010

Ich sichere meine Qualifikation durch regelmäßige Fortbildungen, Supervision und Austausch mit KollegInnen.

Kontakt / Impressum

Susanne Schlenzig
Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin
E-Mail: info@susanne-schlenzig.de
Telefon: 030-54 90 78 79

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp/ Browserversion
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL
    Hostname des zugreifenden Rechners
    Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.